Nikotinsucht

Arzneimittel

Wer einmal angefangen hat zu rauchen, entwickelt sehr schleichend, aber auch sehr schnell eine Nikotinsucht. Nikotinsucht ist nicht nur unglaublich leicht zu erwerben, es ist auch eine der schwierigste Abhängigkeiten hinsichtlich der Entwöhnung.

Sortieren nach
Anzeige per Seite

Nikotinsucht

Champix ® ist das weltweit erfolgreichste Medikament zur Nikotinentwöhnung. Laut Patientenumfragen beträgt die Wirksamkeit über 80% angegeben, über 70% der Befragten würden das Mittel zur Raucherentwöhnung empfehlen. Champix enthält den Wirkstoff Vareniclin und wird von Pfizer produziert.
  • Wird eingesetzt zur: Nikotinentwöhnung
  • Wirkung: Mindert die Entzugserscheinungen und das Verlangen nach Nikotin bei einer Raucherentwöhnung.
  • Zusatzeffekt: Kann auch den Genuss des Rauchens reduzieren, wenn trotz Raucherentwöhnung geraucht wird.
56,82 €
- +
Champix ® ist das weltweit erfolgreichste Medikament zur Nikotinentwöhnung. Laut Patientenumfragen beträgt die Wirksamkeit über 80% angegeben, über 70% der Befragten würden das Mittel zur Raucherentwöhnung empfehlen. Champix enthält den Wirkstoff Vareniclin und wird von Pfizer produziert.
  • Wird eingesetzt zur: Nikotinentwöhnung
  • Wirkung: Mindert die Entzugserscheinungen und das Verlangen nach Nikotin bei einer Raucherentwöhnung.
  • Zusatzeffekt: Kann auch den Genuss des Rauchens reduzieren, wenn trotz Raucherentwöhnung geraucht wird.
116,22 €
- +
Zyban ® (Bupropion) ist ein Medikament aus der Gruppe der Antidepressiva, welches auch zur Raucherentwöhnung eingesetzt wird. Es erhöht die Konzentration der Botenstoffe Dopamin und Noradrenalin, welcher bei Nikotinentzug verringert wird und dadurch zu Entzugserscheinungen führt.
  • Erleichtert die Raucherentwöhnung.
  • Reduziert Entzugserscheinungen.
53,24 €
- +

Nikotinsucht entwöhnen muss man nicht alleine tun

Denn nicht nur ist man mit eine Nikotinsucht abhängig von Nikotin, auch die Gewohnheit zu rauchen soll nicht unterschätzt werden. Deswegen ist der Nikotinsucht nicht nur eine körperliche aber genauso eine gewohnheitsbedingte Sucht.

Nikotinsucht ist also nicht einfach zu entwöhnen. Zum Glück gibt es welche Hilfsmittel um Nikotinsucht los zu werden. Ein Beispiel hiervon ist das Mittel Champix mit Wirkstoff Vareniclin. Dieses Medikament gegen Nikotinsucht minimiert das Verlangen nach eine Zigarette nicht nur, auch werden im Gehirn die Rezeptoren für Nikotin blockiert. Dadurch empfindet man kein Genuss mehr wenn man doch eine Zigarette rauchen wurde. Auf diese Weise kann Nikotinsucht sehr effektiv entwohnt werden.

Die Folgen von Nikotinsucht

Kaum jemand der Raucht und deswegen an Nikotinsucht leidet, möchtet sein ganzes Leben weiter rauchen. Nicht nur kostet Nikotinsucht sehr viel und verschwindet man jede Woche, der Monat und jedes Jahr worin man noch raucht sehr viel Geld womit es sich viel schönere Sachen machen lassen konnte, auch schadet Nikotinsucht die Gesundheit erheblich. Viele Menschen glauben das nur der Rauch beim Rauchen schädlich ist, aber Nikotin selbst ist eine sehr giftige Substanz! Obwohl Nikotin pur, Menschen einfach gleich töten kann, bemerkt man bei Nikotinsucht die giftige Folgen erst nach eine Weile.

Obwohl viele Menschen mit Nikotinsucht es nicht wahrhaben wollen, ist bewiesen das Rauchen verantwortlich ist für eine sehr erhöhte Chance auf die folgende Krankheiten:

  • Sehr viele Formen von Krebs, unter welche nicht nur Lungenkrebs und Leukämie, aber auch Krebs am Kehlkopf, Nase, Mund, Speiseröhre, Rachen, Bauchspeicheldrüse, Niere, Blase und Gebärmutterhals.
  • Herz- und Kreislaufkrankheiten, wie Schlaganfällen, Aneurysmen, Gefäßerkrankungen und alle Folgenschade davon.
  • Lungenprobleme wie zum Beispiel Chronische Emphysembronchitis.
  • Impotenz sowohl als auch Erektionsprobleme bei Männer und eine vorzeitige Menopause bei Frauen.
  • Frühes Ältern, am besten zu sehen durch die auftretende Hautälterung.