Magen und Darm

Arzneimittel

 

Neben den chronischen Darmerkrankungen können Beschwerden im Bereich des empfindlichen Magen-Darm-Systems sehr unangenehm sein. Sie äußern sich als Schmerzen in bestimmten Regionen im Bereich des Bauches, Blähungen, Völlegefühl oder Magendrücken und Störungen wie Durchfall, Verstopfung, Sodbrennen, Übelkeit und Erbrechen. Stress, ungesunde und unausgewogene Ernährung sowie hektisches Essen, aber auch ungewohnte Lebensmittel, mangelnde Hygiene, Alkohol und Nikotin, bestimmte Medikamente, beispielsweise Schmerzmittel und psychische Belastungen sind nur ein Teil der vielfältigen Ursachen. 

 

Sortieren nach
Anzeige per Seite

Magen und Darm

Loperamid 2 mg wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
3,12 €
- +
Antagel der Marke Sandoz gehört zur Gruppe der magensäurebindenden Medikamente. Die in Antagel enthaltenen Wirkstoffe sind Aluminiumoxid und Magnesiumsalze. Diese Stoffe binden Magensäure und neutralisieren auf diese Weise den Mageninhalt, wodurch einem Überschuss an Magensäure entgegengewirkt wird. Antagel hilft gegen Magenbeschwerden wie Sodbrennen, schmerzhaftes Aufstoßen oder ein Blähgefühl gepaart mit Übelkeit. Innerhalb von 15 Minuten werden die Magenschmerzen und das Blähgefühl gelindert. Die Wirkung hält zwischen einer und drei Stunden an.
5,95 €
- +
Healthypharm Laxeerdrank lactulose 500 mg/g kan gebruikt worden als verstopping ontstaan is door te harde of te weinig ontlasting
3,95 €
- +